Termine/ Praxisabläufe

Um eine kurze Wartezeit für Sie zu gewährleisten, legen wir großen Wert auf strukturierte Abläufe.

Vereinbaren Sie bitte unter der Telefonnummer 0345 – 50 34 77 oder per Email (Info@urologie-dammass.de) einen Termin.

direkt anrufen

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie uns bitte vorab Bescheid.

In medizinischen Notfällen sind wir um Soforthilfe bemüht – in seltenen Fällen kommt es zu einer Verlängerung der Wartezeit. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Um möglichst reibungslose Abläufe zu gewährleisten, bitten wir den Anamnesebogen ausgefüllt zu Ihrer ersten Konsultation mitzubringen.

Weiterhin sind wir im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung DSGV dazu verpflichtet, zum Schutz Ihrer persönlichen patientenbezogenen Daten Ihre Zustimmung zur Verwendung und Weiterleitung (z.B. an unser Blutlabor oder Ihren Hausarzt) einzuholen.

Bitte bringen Sie das folgende Formular ausgefüllt zu Ihrem Besuch mit.

Anamnesebogen als PDF herunterladen


Terminservicestelle

Termine, welche über die Terminservicestelle unter der Telefonnummer 116 117 vergeben werden: dies sind Termine für Patienten mit einem urologischen Anliegen, welche zeitnah behandelt werden müssen aber keine akuten Notfälle sind.

direkt anrufen

Diese Termine werden nicht über die Praxis vergeben, müssen aber in der Praxis bestätigt werden

Offene Sprechstunde:

Es wird jeden Tag von 08-09 Uhr eine sog. offene Sprechstunde ohne vorherige Terminvereinbarung geben.


Hierbei können wir nur auf akute Beschwerden eingehen und sind nicht in der Lage, uns mit komplexen Krankheitsbildern auseinanderzusetzen. Darüber hinaus behalten wir uns vor, die Anzahl der Termine in der offenen Sprechstunde entsprechend der zur Verfügung stehenden Personalressourcen zu begrenzen.